Team Espresso

Du bist von der schnellen Truppe? Ein ambitionierter Rennradfahrer, der sich gern herausfordert und an seine Grenzen geht? Dann bist Du bei uns genau richtig. Guide Herbert Deutschländer führt hier ein Rennradtraining für den leistungsbereiten Rennradsportler durch. Nicht selten werden in den Sommermonaten Strecken bis zu 80 km bewältigt.

Teams Cappuccino und Latte Macciatio

Du bist ebenfalls ambitioniert, willst Dich aber nicht ganz so auspowern wie es Team Espresso verspricht? Dann bist Du bei uns genau richtig. Unter Guiding unserer Vereinskollegen Christian Wolf und weiteren Vereinskollegen durchqueren wir die Oberpfalz in flottem Tempo. Dabei fahren wir ca. 40 bis 60 km mit einem ebenfalls ambitionierten Schnitt. Wird’s zu schnell, wird diese Gruppe während des Trainings bei Bedarf und in Abstimmung mit den Teilnehmern während des  Vereinstrainings in eine Cappuchino und eine nicht ganz so flotte LatteMacciatio-Gruppe aufgeteilt. Das Guiding wird am Start jeweils bekanntgegeben.

Team Early Morning

Auch für unsere Tagesfreizeit-Rennradfahrer haben wir ein tolles Angebot. Seit dem Jahr 2022 hat sich unsere Early Morning-Truppe als fester Bestandteil des Vereinstrainings etabliert. Unter Guiding von Edwin Rosensprung und weiteren Vereinskollegen werden in dem 2-3-Stunden-Training tolle und flotte Ausfahrten im schönen Oberpfälzer Land absolviert.

Trainingszeiten

Espresso: Jeden Dienstag 18:00 Uhr
Cappuccino & Latte Macciato: Jeden Mittwoch 18:00 Uhr
Early Morning: Jeden Dienstag 10:00 Uhr

Alle Gruppen starten bei unserem Hauptsponsor Lifestyle, Zur Centralwerkstätte 292637 Weiden.

Zwift Trainingsgruppe gestartet

Zwift Trainingsgruppe gestartet

Vierergruppe vorbildlich in Reihe. Das neue Trainingsformat wurde heute offiziell gestartet. Als Winterersatz für das Straßentraining wird nun jeden Dienstag ab 18:00 Uhr in der virtuellen Zwift-Welt trainiert. Mit Hilfe einer speziellen App kann sogar per Sprache...

Saisonrückblick 2021 Gruppe 3

Saisonrückblick 2021 Gruppe 3

Im Jahr 2020 entschieden wir pandemiebedingt, dass wir keine Ausfahrten für die Gruppe 3 anbieten. Daher hatten wir für die Saison 2021 schon Bedenken, ob wir wieder das Interesse an den Ausfahrten der Gruppe 3 wiedererwecken könnten. Meine Vermutung, dass wir nicht...

Trainingslager 2019

Trainingslager 2019

Ausflug zum Mittagessen in einem typisch romagnolischen Gasthaus. Wie immer im April verbrachte eine Gruppe von Rennradlern das inzwischen 18. Trainingslager in Folge in Riccione . Das Hotel Fedora , direkt an der Strandpromenade gelegen, wurde erneut zum Stützpunkt...